Sie sind nicht angemeldet.

Letty

Fortgeschrittener

  • »Letty« ist männlich
  • »Letty« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 72

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. April 2012, 19:17

DX8 anlernen bei PCC

Hallo,

Ich hab folgendes Problem und zwar lässt sich meine neue DX8 nicht so ohne weiteres anlernen. Das heißt ich bleibe immer hängen bei den Schaltern wenn ich zb auf Schalter 1 einen 3 fach Schalter legen will beim Setup dann schalte ich den wenn der Befehl dazu kommt auf 2. Stufe aber ab da tut sich nichts mehr. Aber wenn ich dann für die Schalter einen mit einem Knüppel belege geht es wieder weiter. Was mir auch aufgefallen ist das die eingelernten Kanäle nicht passen kann wenn das LCD dran is nur nach rechts schalten also in Parameter gehen und da nur das Aktive Setting nach rechts durchschalten.

Ich habe meinen neuen Satellit am Spektrum Empfänger gebunden und dann den "alten" Satellit der noch auf die DX6i gebunden ist abgesteckt am Copter und dann den neuen am Copter angesteckt.

In der DX8 habe ich ein neues noch "jungfreuliches" Acro Modell gewählt.

Hatte jemand schon so ein Problem ?

Vielen Dank

Grüße Armin
Grüße Armin

2

Dienstag, 3. April 2012, 20:24

Das Spektrum2PPM braucht ein Firmwareupdate, damit es die 8- und Mehr-Kanal Funken von Spektrum unterstützt. Das gibt es unter 1hoch4.net runterzuladen.
Ansonsten funktioniert es nicht zuverlässig.

Und das ganze ist etwas trickreich, mit DSMX und 11ms Framerate weiss ich auch ned, ob es geht - man muss den Sender vor (!) dem Binden auf DSM2/22ms umstellen.


Was mit der alten S2PPM-Firmware funktioniert hat ist, einen alten 6-Kanal-Empfänger (also z.B. AR6200) zu nehmen und diesen mit dem Sateliten an die neue Funke zu binden. So hab' ich's z.B. bei meiner DX10 mal geschafft und habe dann 7 (!) Kanäle.
Plejad Copter Control www.plejad.net

Letty

Fortgeschrittener

  • »Letty« ist männlich
  • »Letty« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 72

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. April 2012, 17:22

Danke Andreas für den Tipp mit dem alten Sender hab ihn mit einem 6 Kanal Orange Empfänger gebunden mit diesem funktioniert es mit dem besagten 7 Kanälen.

Das umstellen auf DSM2/22ms bringt nur bedingt etwas wenn man den Satelliten am Ar8000 bindet dann stellt sich das ganze Automatisch wieder auf 11ms.

Ich werde aber einen neuen 1hoch4 spektrum2ppm mit V1.5 direckt bei 1hoch4 bestellen da der Firmware download nicht mehr verfügbar bzw die aktuellste nicht verfügbar ist.
Teste diesen dann und berichte ob es dann Reibungs los klappt mit an AR8000 gebundenen Satelliten.
Grüße Armin

Letty

Fortgeschrittener

  • »Letty« ist männlich
  • »Letty« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 72

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 11. April 2012, 17:18

Hallo,

So gerade den Susi Wandler von 1hoch4 mit der 1.5 Software bekommen. Zusammen gelötet Jumper für Dx8 Auflösung gesetzt Satelliten gebunden an AR8000 und siehe da es geht habe die vollen 8 Kanäle zur verfügung.

Den alten Wandler werde ich zu 1hoch4 schicken fürs Firmware update das machen die umsont.
Grüße Armin

5

Mittwoch, 11. April 2012, 17:29

Cool! Ob's wohl mit dem AR10000 auch funzt?!

Werde ich demnächst testen, bekomme auch ein paar mit der neuen Software rein.

Noch schöner wäre es, wenn Spektrum endlich einen Sumsi-Empfänger rausbringen würde X(
Plejad Copter Control www.plejad.net

Letty

Fortgeschrittener

  • »Letty« ist männlich
  • »Letty« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 72

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 11. April 2012, 17:32

Ja ich denke das es geht weil es in der Anleitung einen Binde Modus AR9000 mit 12 Kanal Modul gibt also denke ich das es mit dem AR1000 funzt aber ausprobieren.

Dass wäre natürlich perfekt :-)
Grüße Armin

Geminoid

Fortgeschrittener

  • »Geminoid« ist männlich
  • Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Beiträge: 98

Wohnort: Ibach,6438

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 19. August 2012, 20:04

Dx 18

Hallo zusammen,

habe seit gestern die DX18 von Spektrum
..und auch dieses problem des anlernens.
Beim FB anlernen werden nur 3 Schalter erkannt.

Liegt dies nun auch am 2PPM Modul mit ev. alter Version? Wie finde ich heraus, welche Version mein 2PPM Modul hat? :?:

..und falls es dann funktioniert, kann man mit der LCD Software überhaupt mehr als 4 Schalter anlernen? :?:

ich Versuche weiter.. ;(

LG Markus
Detailierte Bauberichte auf meiner Homepage:

https://sites.google.com/site/geminoidshobbyseite/home

sumstefan

Anfänger

  • »sumstefan« ist männlich
  • Deutschland

Beiträge: 10

Wohnort: Hattersheim am Main

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. Januar 2013, 14:12

Ich schließe mich der Fragestellung an.
Mit meiner DX8 bekomme ich auch nur 3 Schalter zum laufen.
1 Schalter ist dann doppelt belegt.
Bei 1hoch4 ist die Software nicht zu bekommen und dann stellt sich auch noch die Frage, wie das geht ???

Letty

Fortgeschrittener

  • »Letty« ist männlich
  • »Letty« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 72

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. Januar 2013, 21:13

Hallo sumstefan,

doch die Software bekommst du bei 1hoch4 du musst ihnen aber das Modul zu senden.

Zitat

Hallo Armin,

die Software ist bereits drauf (1.5). Wenn du uns die Platine zuschickst könenn wir dir die neue Software drauf spielen. Das ist kein Problem.

Gruß
Patrick Kögel


Das war die antwort auf meine Anfrage per E-Mail bei 1hoch4.
Frage war ob die bestellte Platine die aktuelle Software drauf hat und ob sie mir bei der alten die Software ebenfalls aufspielen können.
Grüße Armin

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sumstefan (08.01.2013)

Geminoid

Fortgeschrittener

  • »Geminoid« ist männlich
  • Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Beiträge: 98

Wohnort: Ibach,6438

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 13. Januar 2013, 12:38

Wow, DU hast per Email Antwort bekommen ??

.....ich warte immer noch auf Antwort..



LG Markus
Detailierte Bauberichte auf meiner Homepage:

https://sites.google.com/site/geminoidshobbyseite/home

Letty

Fortgeschrittener

  • »Letty« ist männlich
  • »Letty« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 72

Wohnort: Nähe München

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 13. Januar 2013, 14:46

Hallo Markus,

nicht direkt per E-Mail hatte was bestellt und bei Anmerkung zur Bestellung die Frage gestellt. Aber ist jetz auch schon wieder ne weile her.

LG
Grüße Armin

Geminoid

Fortgeschrittener

  • »Geminoid« ist männlich
  • Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Beiträge: 98

Wohnort: Ibach,6438

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 13. Januar 2013, 18:13

Hallo Armin,
habe mir soeben mal ein neues Spectrum 2PPm Modul bestellt bei 1hoch4, und dazu geschrieben, dass ich gerne die neuste Version hätte, um mit der DX18 auch mehr Kanäle ansprechen zu können.
Mal schaun, wenn ichs bekomm.

LG Markus
Detailierte Bauberichte auf meiner Homepage:

https://sites.google.com/site/geminoidshobbyseite/home

13

Sonntag, 13. Januar 2013, 18:59

... ein neues Spectrum 2PPm Modul bestellt bei 1hoch4, und dazu geschrieben, dass ich gerne die neuste Version hätte ...

Bei 1hoch4 ist erst vor ein paar Tagen eine neue Lieferung Spektrum2PPM-Module eingetroffen (waren vorher ausverkauft). Ich hatte jetzt bei meiner Bestellung in Dezember nix dazu geschrieben, aber ich gehe doch mal verstärkt davon aus, dass bei 1hoch4 immer die aktuellste Firmware draufgespielt wird.

Bye-bye
BaerBalu
"Geld macht nicht glücklich, jedenfalls nicht, solange es anderen gehört." (George Bernard Shaw)
--------------------------------------------------------------------------
http://www.ufobaer.de

14

Sonntag, 13. Januar 2013, 21:05

Zitat

... ..und falls es dann funktioniert, kann man mit der LCD Software überhaupt mehr als 4 Schalter anlernen? :?: ...
Zu den mehr als 4 Schaltern: Die Merope unterstützt ja schon 12 Kanäle (4 Steuerfunktionen + 8 Schalter/Analoggeber), ...


Gruß Hans
Mosquito
_______________
Hobby bedeutet, mit größtmöglichem Einsatz den geringstmöglichen Nutzen zu erzeugen!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »MOSQUITO« (14. Januar 2013, 16:36)


Mac

Profiflieger

  • »Mac« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 611

Wohnort: Upper Austria

  • Nachricht senden

15

Montag, 14. Januar 2013, 08:35

Hallo

Ich habe das gleiche Problem mit der DX10t. Kann auch nur 3 Kanäle aktivieren und die restliche Kanäle auf einen derer.

Macht es einen Unterschied ob man den Sattelliten mit einem 6 Kanal oder mit einem 10 Kanal Empfänger bindet?
Wird die Anzahl der Kanäle vom Empfänger auf den Sattelliten übertragen?

lg.Mac
Geht nicht, gibt's nicht!
Mein HydroFoam-Forum http://www.hydrofoam.net
Alles über Flugboote im größten Deutschsprachigen Forum für HydroFoams

16

Montag, 14. Januar 2013, 09:27

... ein neues Spectrum 2PPm Modul bestellt bei 1hoch4, und dazu geschrieben, dass ich gerne die neuste Version hätte ...

Bei 1hoch4 ist erst vor ein paar Tagen eine neue Lieferung Spektrum2PPM-Module eingetroffen (waren vorher ausverkauft). Ich hatte jetzt bei meiner Bestellung in Dezember nix dazu geschrieben, aber ich gehe doch mal verstärkt davon aus, dass bei 1hoch4 immer die aktuellste Firmware draufgespielt wird.

Bye-bye
BaerBalu

Die aktuellen Module haben die neueste Firmware drauf. Nach setzen der entsprechenden Lötbrücken funktioniert es perfekt mit der DX8. DX10 habe ich noch nicht probiert.

Mit den alten Modulen hat es überhaupt nur funktioniert, wenn ich die Funke ( DX8 ) mit einem alten DSM2 (nicht DSM-X!) 6-Kanal Empfänger (AR6200) gebunden hatte. Da hatte ich dann über den Sateliten 7 Kanäle (?!)

Zu den mehr als 4 Schaltern: Die Merope unterstützt ja schon 12 Kanäle (4 Steuerfunktionen + 8 Schalter/Analoggeber), bei der PCC weiss ich noch nicht, ob es in den Speicher passt, da ist noch nichts konkretes geplant.
Plejad Copter Control www.plejad.net

Mac

Profiflieger

  • »Mac« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 611

Wohnort: Upper Austria

  • Nachricht senden

17

Montag, 14. Januar 2013, 09:35

Hallo Plejad

Und wie kann man jetzt das alte 1 Hoch 4 Modul updaten? Kann man da selber was überbrücken um das funtionsfähig zu machen?

Oder was gibt es sonst für Alternativen um die volle Kanalanzahl belgen zu können?

gr.Mac
Geht nicht, gibt's nicht!
Mein HydroFoam-Forum http://www.hydrofoam.net
Alles über Flugboote im größten Deutschsprachigen Forum für HydroFoams

18

Montag, 14. Januar 2013, 09:41

Am besten einsenden zu 1hoch4 (nach voriger Rücksprache)

Ansonsten weiss ich das auch nicht, ich hab' nie eines upgedated, habe mir ein paar Neue privat zugelegt, die haben die neueste Firmware oben.


Für 10-12 Kanäle arbeite ich dann mit vollen Empfängern (AR8000, AR10000 + X-Plus-Modul) und einem QuadroPPM 12 von Tido.
Plejad Copter Control www.plejad.net

Mac

Profiflieger

  • »Mac« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 611

Wohnort: Upper Austria

  • Nachricht senden

19

Montag, 14. Januar 2013, 09:52

HI

Funktioniern denn alle 10 Kanäle mit dem neuen 1 Hoch 4. Aber du hast ja geschrieben bei der DX1ß hast du es noch nicht probiert? Die hattest du doch schon letztes Jahr mit beim Indoorfliegen. Seit dem nichts mehr probiert damit?

Kann man das Quadro PPm Modul nicht gleich nehmen dafür? Bevor ich da lange HIn und Her probiere mit dem 1 Hoch 4 und es dann doch nicht funzt

gr.Mac
Geht nicht, gibt's nicht!
Mein HydroFoam-Forum http://www.hydrofoam.net
Alles über Flugboote im größten Deutschsprachigen Forum für HydroFoams

20

Montag, 14. Januar 2013, 13:22

Die DX10 verwende ich nur für die großen "Schiffe" (Atlas-Octo, Atlas-Hexa, YH-8 ) aus der "Profilinie" und da fliege ich nicht mit Satelliten, sondern eben mit "vollständigen Empfängern + Satelliten" und dann tlw. auch noch mit X-Plus Modulen dazu - und daher dann auch nur mit QuadroPPM 12.

Die Spektrum-Satelliten alleine verwende ich nur bei den kleinen Flitzern und da kommen auch die Handsender DX7/DX8 zum Einsatz.

Den QuadroPPM 12 kann ich uneingeschränkt empfehlen. Der "Nachteil" (manche sehen es auch als Vorteil) ist halt, dass man einen vollwertigen Empfänger einsetzen muß, da der QuadroPPM 12 Eingänge für klassische Servosignale hat und nicht spezifisch für Spektrum ist.
Plejad Copter Control www.plejad.net

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks


Counter:

Hits heute: 480 | Hits gestern: 1 650 | Hits Tagesrekord: 25 035 | Hits gesamt: 2 091 611


Spenden ] [ Werbepartner werden ] [ alle Werbepartner anzeigen ]