Sie sind nicht angemeldet.

flo255

Fortgeschrittener

  • »flo255« ist männlich
  • »flo255« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Wohnort: Brixen im Thale

  • Nachricht senden

1

Samstag, 17. Juni 2006, 14:38

Klappmotoren bei Segelflugzeugen

Hallo,
ich wollte mal fragen, ob ihr es für sinnvoll haltet ein Klapptriebwerk in ein Segelflugzeug zu integrieren. Klar ist ein großer Vorteil, dass man keine Schleppmaschine benötigt. Aber mich hätte interessiert, ob man damit dem Flugzeug viel zusätzliches Gewicht verschafft?!
Hat irgendjemand einen Klappmotor im Segelflugzeug?
lg, Flo

Gertschi

Flugschüler

  • »Gertschi« ist männlich

Beiträge: 6

Wohnort: Thalheim bei Wels (OÖ)

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 2. Juli 2006, 09:09

Hi Flo!<BR><BR>Wir haben in unserem Klub mehrere Segler, die mit Klapptriebwerken ausgestattet sind, auch ich selbst baue in meine 7m-ASH-25 eines ein.<BR>Vorteil: Du bist vollkommen unabhängig von Schleppmaschinen.<BR><BR>Zum Thema Gewicht:<BR>Die Modelle sind mit 5, 5.5 und 7m Spannweite eh schon so groß, dass das zusätzliche Gewicht nicht negativ auffällt, im Gegenteil, der Durchzug ist besser.<BR><BR>Wir wollen die KTWe nicht mehr missen!<BR><BR>Bei Fragen einfach fragen ;-))<BR><BR>LG,<BR>Gertschi
Mitglied des besten Modellbauclubs der Welt:<BR>Weisse Möwe Wels - <A href="http://www.wmw-modellflug.at/">http://www.wmw-modellflug.at/</A> <BR><BR>Meine ASH-25-Homepage:<BR><A href="http://ash-25.wmw-modellflug.at/">http://ash-25.wmw-modellflug.at/</A> <BR><BR>Meine private Homepage:<BR><A href="http://www.krenn.net/">http://www.krenn.net/</A> <BR><BR>

flo255

Fortgeschrittener

  • »flo255« ist männlich
  • »flo255« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 99

Wohnort: Brixen im Thale

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Juli 2006, 22:18

okay, bin vollkommen überzeugt.. ;)

so nebenbei...hab mir deine ash 25 homepage angesehen...wie macht sich so ein 7-Meter-Vogel in der Luft?8-)

4

Montag, 3. Juli 2006, 10:16

Hallo Gerhard,

im Zusammenhang mit PCM-G3:

1) Hast Du den Regler beim Motor am Pylon?

2) Ist es eine G3-erprobte Type?

3) irgendwelche besonderen Servos, im speziellen Hitecs mit Processoren?

btw: siehe auch http://www.modellflug-online.at/php/include.php?path=forum/showthread.php&threadid=178&

Wünsche Euch ein gesundes und unfallfreies Leben!
Rudy

Gertschi

Flugschüler

  • »Gertschi« ist männlich

Beiträge: 6

Wohnort: Thalheim bei Wels (OÖ)

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 12. Juli 2006, 21:40

Hallöchen!<BR><BR>Sie macht sich einfach traumhaft und ich freue mich auf dieses Wochenende, wenn ich sie eindlich wieder fliegen kann, meine große ASH!<BR><BR>GLG,<BR>Gerhard
Mitglied des besten Modellbauclubs der Welt:<BR>Weisse Möwe Wels - <A href="http://www.wmw-modellflug.at/">http://www.wmw-modellflug.at/</A> <BR><BR>Meine ASH-25-Homepage:<BR><A href="http://ash-25.wmw-modellflug.at/">http://ash-25.wmw-modellflug.at/</A> <BR><BR>Meine private Homepage:<BR><A href="http://www.krenn.net/">http://www.krenn.net/</A> <BR><BR>

Gertschi

Flugschüler

  • »Gertschi« ist männlich

Beiträge: 6

Wohnort: Thalheim bei Wels (OÖ)

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. Juli 2006, 21:42

Hallo Rudy!<BR><BR>Nein, der Regler liegt nicht am Pylon.<BR>Ob´s ein G3-tauglicher ist, weiss ich nicht, aber ich habe gar keine andere Wahl, da ich die 14 Kanäle alle brauche, darum werde ich es auf einen Versuch ankommen lassen müssen.<BR><BR>Spezielle Servos sind nicht einthalten, keine digitalen, nur analoge Graupner- und HiTec-Servos.<BR><BR>GLG;<BR>G.
Mitglied des besten Modellbauclubs der Welt:<BR>Weisse Möwe Wels - <A href="http://www.wmw-modellflug.at/">http://www.wmw-modellflug.at/</A> <BR><BR>Meine ASH-25-Homepage:<BR><A href="http://ash-25.wmw-modellflug.at/">http://ash-25.wmw-modellflug.at/</A> <BR><BR>Meine private Homepage:<BR><A href="http://www.krenn.net/">http://www.krenn.net/</A> <BR><BR>

peter

Bruchpilot

  • »peter« ist männlich

Beiträge: 1

Wohnort: Bad Neustadt/S

  • Nachricht senden

7

Montag, 23. Juli 2007, 20:30

Klapptriebwerk

Hallo

Habe heute das Thema Klapptriebwerk entdeckt. Ich kann Gerhard nur zustimmen - die Unabhängigkeit von einem Schleppflugzeug ist schon ein sehr schönes Gefühl. Ich fliege seit Herbst letzten Jahres mit einem KTW in einer ASW15B Maßstab 1:3,5 mit 4,28m Spw und einem Abfluggewicht von 8,900gr bei einem Flächeninhalt von ca 1qm. Habe gleiches Modell als Seglerversion mit einem Fluggewicht von 6.600gr. Mit der höheren Flächenbelastung habe ich jedoch ein wesentlich besseres Gleiten und kann somit Abwindfelder besser durchfliegen.

Wünsche noch einen schönen Abend

Gruß Peter

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks


Counter:

Hits heute: 662 | Hits gestern: 2 882 | Hits Tagesrekord: 25 035 | Hits gesamt: 2 150 424


Spenden ] [ Werbepartner werden ] [ alle Werbepartner anzeigen ]