Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ModellFlug-Online.at. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Federl

Profiflieger

  • »Federl« ist männlich
  • »Federl« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 759

Wohnort: St.Radegund bei Graz

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 18. August 2011, 18:25

Alula Evo & Weasel und zu den Modellen Passendes, nicht nur HLG/SAL

Das ist also die Alula von Mike Richter (http://www.dreamflight.com)
Ein Nuri, ein DLG, ein Vogel...
Einer der schönsten "Baukästen", EPP Formschaumteile, Servos und Akku (350mAh)
hab ich gleich mitbestellt, alles passt sitzt und hält.
Der Clou: mit dem Magnetset (Option) ist die Alua in 4 Teile zerlegbar und passt in
den Karton: kann somit im Koffer mit in den Urlaub (geflogen) werden..
:D

Daten:
SpW 90cm
Gew 185 g
16,7 dm²

Hier ein Vid von der grossen Stärke der Alula: Kante surfen bei extrem wenig Wind...



Federl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rudy F« (12. Oktober 2011, 14:15)


2

Freitag, 19. August 2011, 11:17

RE: Alula Evo

Hallo

Ja, der sieht aber toll aus, und wie man sieht
hat der Segler auch noch super Flugeigenschaften *clapp*

...gibt ev. auch in AT einen Händler wo man diesen kaufen kann?

Federl

Profiflieger

  • »Federl« ist männlich
  • »Federl« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 759

Wohnort: St.Radegund bei Graz

  • Nachricht senden

3

Freitag, 19. August 2011, 11:31

Re: Alula Evo

at händler ist mir keiner bekannt, du kannst entweder direkt oder bei
http://www.modellflugwelt.de/product_info.php/info/p893_Alula-evo--Dream-Flight.html
ordern
Federl

4

Freitag, 19. August 2011, 12:17

Re: Alula Evo

Was auch ein super Nuri aus der Serie von Dream- Flight ist, ist der Weasel... ;)
Weasel

Der hat zwar keine Vogelähnlichkeit, fliegt aber auch vorzüglich... ;)

Zu beiden Modellen findet man hier klicken noch weiterführende Infos.... das ist der Hersteller... ;)
So long, Tom

PS.: ... nur keine Angst, runter kommen sie immer...!

www.plejad.net


Federl

Profiflieger

  • »Federl« ist männlich
  • »Federl« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 759

Wohnort: St.Radegund bei Graz

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. August 2011, 13:55

Re: Alula Evo

Weasel ist nicht DL fähig aber fantastisch für Wind, Alula geht locker 25 m hoch beim DL und ist fantastisch für Thermik, bei 20km/h Wind ist für Alula aber fertig, Weasel beginnt sich da erst recht zu freuen!
Federl

6

Freitag, 19. August 2011, 14:57

Re: Alula Evo

Hallo,

ich interessieren mich schon seit längerem für die Alula als Immer-Dabei-Modell für Thermik und Leichtwind, das ggF. auch ins Fluggepäck passen würde ...

Über Federl's Video-Posting bei RCGroups ...

http://www.rcgroups.com/forums/showthrea…61#post19078954

... bin ich dann auf dieses Forum gestossen und nun kurz davor bei Hempel zu ordern.

Allerdings möchte ich bei der Alula nicht meinen "großen" 35MHz Sender einsetzen (Thema Fluggepäck), sondern lieber eine kleine, leichte und günstige Fernsteuerung verwenden,
vergleichbar etwa mit den "Einweg"-Sendern, die heute allen gängigen ARF-Modellen beiliegen z.B.:

http://www.nineeagle.com/part_view.asp?nid=598
http://www.nineeagle.com/part_view.asp?nid=352
http://www.e-fliterc.com/Products/Defaul…ProdID=EFLH1064

Nun benötigt die Alula aber mindestens einen Delta-Mix - habt Ihr da einen guten Vorschlag *frage*

LG CM

Federl

Profiflieger

  • »Federl« ist männlich
  • »Federl« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 759

Wohnort: St.Radegund bei Graz

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. August 2011, 15:47

Re: Alula Evo

In die Alula passt nur ein Mikro E. Ich flieg Spektrum, einen passenden 6K Empfänger gibts beim Hobbyking um schlappe 4 Euro.
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/__12586__DSM2_Compatible_Parkflyer_2_4Ghz_Receiver.html

Eine passende Funke gibt sicher bald wer ab, aber ich hab keine Ahnung welche Spektrum Mischer hat, die 5er denk ich hat sie schon...müsstest um ein Butterbrot bei Ebay bekommen:
Damit bist du nicht nur das teure E Problem los, sondern kannst auch überall ohne grosse Umfrage fliegen
(2,4GHz)
Ich hatte noch nie eine Störung, nirgends, und die Reichweite liegt bei dreifacher Sichtgrenze...(900m)
Federl

8

Samstag, 20. August 2011, 07:15

Re: Alula Evo

Danke für die rasche Antwort Federl,

der Tipp mit dem minimalistischen Hobby-King Empfänger klingt wirklich verlockend - wie sieht's bei Hobby-King eigentlich mit Versandkosten etc. aus ?

Irgendwie lässt sich ein Umstieg auf die neue 2.4 GHz Welt wohl doch nicht mehr lange verhindern *think*
Beim Einrichten der neuen Reichard MAGIC bin ich zuletzt auch ziemlich an die Grenzen meiner alten Graupner MC15 gestossen ...

Da der Größen- und Gewichts-Unterschied (Thema Fluggepäck) zwischen DX6 und DX8 nicht allzu groß ist, werde ich wohl gleich alle Modelle auf 2.4GHz umstellen. Das wird dann ein Winterprojekt - werde bis dahin die Alula-Threads aufmerksam weiter vefolgen :D

CM

Federl

Profiflieger

  • »Federl« ist männlich
  • »Federl« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 759

Wohnort: St.Radegund bei Graz

  • Nachricht senden

9

Samstag, 20. August 2011, 07:28

Re: Alula Evo

Hallo CM
Versandkosten ok, geht immer nach Gewicht, kannst mit irgendwas an Kleinzeugs immer schön auffüllen.
Klick hier auf Postage Table:
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/DE.asp
Flat Rate International Shipments
Shipment Type Cost (USD)
International Air Mail ($40 limit) 0 - 100gr $2.99
International (Registered) Air Mail 0 - 100g $3.99
International (Registered) Air Mail 101-200g $5.99
International (Registered) Air Mail 201-300g $6.99
z.B. für 100 g versichert nicht mal 3 €, das ist Spitze.
Für manche Artikel (LiPo's, Modellbaukästen) hat HK ein
Auslieferungslager für die EU in Deutschland, da kosten dann
5 kg glaub ich 14 € und sicher keinen Zoll

ACHTUNG: die Dx8 macht Mucken bei "alten" (DSM") Empfängern!! Hab ich gehört, lies alle postings durch!!!
(jeder Artikel von HK kann mit egal welchen Kommentaren der Kunden versehen werden)
Federl

Heinz

Profiflieger

  • »Heinz« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 842

Wohnort: Eferding (OÖ)

  • Nachricht senden

10

Samstag, 20. August 2011, 09:07

Re: Alula Evo

Hi an alle Alula-Interessierten,

kann den Alula nur wärmstens empfehlen!
Ich besitze beide - den alten Alula und den Evo. Beide sind einfach zu fliegen und nehmen nahezu jede Themik oder Aufwind an. Ein wahres Spaßmodell, das bei mir immer im Kofferraum bereit liegt. Aufpassen muss man beim Schwerpunkt. Der ist kritisch und muss passen. Sonst alles bestens!
Empfehle auch das original E-Akkupack, da es genau passt. Um etwas Blei in der Nase kommt man trotzdem nicht umhin.
Der Evo hat zudem den Vorteil, dass man ihn 3-teilig transportieren kann (Option). Dazu brauchts aber einen 2G4 Empfänger, da man sonst mit der freien, langen 35/40MHz-Antenne Probleme bekommt.
Oder man baut einen Mini-Stecker ein, wie ich es gemacht habe.

Zu dem Empfängern:
Wegen der E-Größen alleine ist es nicht notwendig auf 2G4 umzusteigen!
Ich selbst fliege beide noch mit 35MHz.
Im alten hab ich einen Webra Digi6+ verbaut. Den hatte ich übrig, gibt's aber nicht mehr.
Im Evo versieht ein Corona seinen Dienst:
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=7508
Er hat eine weit über die Sichtweite des Evo hinaus gehende Reichweite und machte bislang nie Probleme.
Achtung: Braucht einen Mini-Quarz!!
Wer mehr Geld auslegen will:
http://shop.lindinger.at/product_info.php?cPath=1286_1295&products_id=59239
http://shop.lindinger.at/product_info.php?cPath=1286_1295&products_id=61831

DeltaMischer:
Wenn man keinen Sender mit Deltamischer besitzt wirds problematisch. Der Platz im Evo ist sehr begrenzt.
Kann mir aber vorstellen, dass der hier noch rein passt. Zudem kostet er fast nix:
http://www.hobbyking.com/hobbyking/store/uh_viewItem.asp?idProduct=6321

Hoffe, dass ich den einen oder ander Tipp geben konnte.
Viel Spaß beim Fliegen
Heinz

Federl

Profiflieger

  • »Federl« ist männlich
  • »Federl« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 759

Wohnort: St.Radegund bei Graz

  • Nachricht senden

11

Samstag, 20. August 2011, 10:18

Re: Alula Evo

Hallo Experte Heinz,
man muss die Alula 4 teilig lassen (Finne abnehmbar) sonst passt sie nicht in den Karton!!!!
Also Finne nicht einkleben sondern nur mit Tape sichern, hält ewig und 2 Tage!

Aber ich bin ja Flugschüler, was solls...
:D
Federl

Heinz

Profiflieger

  • »Heinz« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 842

Wohnort: Eferding (OÖ)

  • Nachricht senden

12

Samstag, 20. August 2011, 21:03

Re: Alula Evo

Servus Hans,

danke für den "Experten" ;)

Ja, natürlich sind's 4 Teile! Bin davon ausgegangen, dass die Finne sowieso abnehmbar bleibt.
Es ändert sich bei der teilbaren Option nur der Zusammenbau des Rumpfes, die Finne bleibt davon unberührt.

lGH

Heinz

Profiflieger

  • »Heinz« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 842

Wohnort: Eferding (OÖ)

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 21. August 2011, 08:27

Re: Alula Evo

Hallo Hans,
auf den Karton muss ich sowieso verzichten - ich hab ihn nicht mehr.
Zerlegt transportiere ich den Evo nur äußerst selten - im Rucksack.
Da bekommt er einen Noppensack als "Verhüterli" ;)
IdR bleibt er im Ganzen - nur die Finne wird abgenommen. Die hab ich übrigens schon mit 2 kleinsten Magneten versehen, da sie sonst nicht mehr so gut hält und sich bei stärkerem Wurf lockert.

Deine Videos sind fein. Musst dir allerdings noch die #11 zulegen, damit du die Modelle nicht immer aus den Winkeln verlierst. Oder du gewöhnst dir einen ganz starren Blick an, wie die Eulen, um genau nachführen zu können ;)

Weiter so!

LGH

Federl

Profiflieger

  • »Federl« ist männlich
  • »Federl« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 759

Wohnort: St.Radegund bei Graz

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 21. August 2011, 08:42

Re: Alula Evo

Hallo Heinz,
Rucksack ist natürlich super. Was bei der Alula nicht so super ist: Sie ist nicht sehr hitzeverträglich, der Schaum
wird weich und verformt sich wenn es Druckstellen beim Transport gab...
Danke für den Kameratipp, vielleicht mach ich es ja, stell mal bitte ein vid damit ein, Weitwinkel wär natürlich was als Helmcam.

Hab mein Wiesel hier gepostet:
http://www.rc-network.de/forum/showthrea…053#post2472053
weil ich Fragen hab wie ich das EPP besser bespannen kann. Denke dass in D eventuell Erfahrungen dafür
vorhanden sind, ich flieg mittlerweile mit 403 Gramm und trägen Flügeln weil das Tape insgesamt fast 100 Gramm wiegt, dazu 80 Gramm Ballast, da blutet die Ährodünamikerseele schon...

LGH
Federl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Federl« (8. November 2011, 16:12)


Heinz

Profiflieger

  • »Heinz« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 842

Wohnort: Eferding (OÖ)

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 21. August 2011, 21:21

Re: Alula Evo

Hans,

bespanne das Weasel mit Bügelfolie - nicht bügeln! Kleben!!
Mit dem hier: http://shop.lindinger.at/product_info.php?products_id=49660
Hat der Schweigi sicher auch.
Ich hab meine alte Alula bebügelt, eine Flächenhälfte - war nicht so optimal:
das Schaummaterial (dein Weasel hat das gleiche) dehnt sich bei Wärme, die Folie zieht sich zusammen.
Wenn es nun wieder kühler wird, erhältst du Falten. :-o
Wenn du aber statt bügeln mit dem Sprühkleber arbeitest, bekommst du eine glatte Oberfläche, die auch keine Falten wirft. Bei der 2ten Flächenhälfte hab ich es so gemacht - bestens. :D

LG Heinz

16

Montag, 22. August 2011, 13:34

Re: Alula Evo

Hallo Heinz,

danke für Deine Tipps für 35MHz Piloten - ich habe das Projekt Alula gleich wieder aufgenommen und heute das HEMPEL-Set samt Magnet-Option und bei HobbyKing einen Corona-Empfänger geordert ;)

Mal sehen wie lange die Lieferungen dauern ...

LG CM

Federl

Profiflieger

  • »Federl« ist männlich
  • »Federl« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 759

Wohnort: St.Radegund bei Graz

  • Nachricht senden

17

Montag, 22. August 2011, 23:09

Re: Alula Evo

Super CM,
da gibt es ja bald einen Flugbericht. Die Anleitung von Mike Richter zum Bau und Einfliegen sind sehr exakt,
sei trotzdem gewappnet: Das Einfliegen ist anders als bei allem anderen. Der SP muss sowas von genau
stimmen, da geht es um ein halbes Gramm. Mach auf keinen Fall zu früh DL Würfe, erst wenn der SP und die
Trimmung 100% stimmen. Wenn du die Alula zerlegbar baust: Immer zusätzlich abtapen, sonst hast du
bei einem kräftigen Wurf die Teile in der Hand
Viel Spass!
F
Federl

Heinz

Profiflieger

  • »Heinz« ist männlich
  • Österreich

Beiträge: 842

Wohnort: Eferding (OÖ)

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 24. August 2011, 17:49

Re: Alula Evo

Hi CM,

gratuliere dir zu dem Entschluss!!

Hans hat recht! Sei penibel beim Zusammenbau und beim Schwerpunkt!
Und verwende zusätzlich ein Klebeband, wie Hans schreibt. Ich hatte ihn auch schon in 2 teile geworfen!!
Du kannst die Schraube gar nicht so fest ziehen, dass sie bei einem wirklich starken Wurf hält.
Wirf ihn anfangs an einem leichten Hang so, wie du einen normalen Segler oder Papierflieger werfen würdest.

Der Evo reagiert zudem recht heftig auf die Ruderausschläge - sei also auf der Hut!!
Ich hab 96% Expo !!! Das ist angenehm :-)

Nun wünsch ich dir noch eine kurze Wartezeit und dann viel Vergnügen beim Bau und erst recht beim Fliegen !!

LGH

19

Donnerstag, 25. August 2011, 11:36

RE: Alula Evo

Hallo Leute !

Angeregt durch diesen Thread und ein paar Videos, ist bei mir heute ein Hempel-Päckchen gelandet ;)

Jetzt heißt es noch Komponenten aus meinem F3K-Bestand zu sichten, einzubauen und dann kann ich hier hoffentlich auch Erfreuliches berichten :D

lG
jaro

Federl

Profiflieger

  • »Federl« ist männlich
  • »Federl« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 759

Wohnort: St.Radegund bei Graz

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 25. August 2011, 12:50

Re: Alula Evo

Hallo Jaro!!
Herzlich willkommen im "Daumen Feder" (das heisst Alula) Club!
Wenn du dir genug Geduld zum Einfliegen nimmst und sie dabei nicht zertrümmerst wird sie dir vieles von ihrer unverwüstlichen Flugfreude bringen.
Gutes Gelingen!

Hier ein paar Gusto Videos:



Federl

Social Bookmarks


Counter:

Hits heute: 964 | Hits gestern: 3 218 | Hits Tagesrekord: 25 035 | Hits gesamt: 2 147 844


Spenden ] [ Werbepartner werden ] [ alle Werbepartner anzeigen ]