Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ModellFlug-Online.at. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 31. Januar 2009, 11:38

Vorschlag: Trage deine pdf-Datei in einen Copyshop, und druck den Plan entsprechend vergrößert aus, normalerweise kostet z.B. ein A0-Ausdruck SW nicht mehr als 5 Euro...

MfG, Christoph
Meine Homepage mit ein wenig Modellflug: http://www.lueginger.eu/

22

Donnerstag, 21. Januar 2010, 17:16

Re: Bauplan für einen guten Depronflieger!

"Vergrößern von PDF - Graphiken"
Es gibt noch eine weitere Möglichkeit, die ich schon mehrfach angewendet habe:

Software:
Adobe Acrobat Reader (Freeware)
Adobe Photoshop (war kostenlos beim Drucker beigepackt)
WINTOPO (Freeware aus dem Internet)
Zeichenprogramm mit dem DXF-files bearbeitet werden können.

Vorgangsweise:
1. PDF im Acrobat in 1:1 Größe öffnen, mit Graphikauswahlwerkzeug ganze Zeichnung markieren.
Befehl: " Kopieren"
2. Photoshop Befehl: Datei neu
Das Programm erkennt die in der Zwischenablage gespeicherte Graphik und öffnet ein "Blatt" in der erfoderlichen Größe

Befehl : "Einfügen"
Die Graphik aus der PDF- Datei erscheint am Bildschirm.

Nächster Befehl:
"Kopie speichern"
Ich wähle immer JPG-Format -große Datei (das heißt höchstmögliche Auflösung- allerdings auch großer Speicherbedarf)

Nun wird diese Datei im WINTOPO geladen, dann
Befehl: "One-Touch Vectorization"
Nächster Befehl: "Save vector as" Hier gibt es wieder mehrere Dateiformate zur Auswahl.
Ich verwende DXF.
Mit einem Zeichenprogramm kann dann auf die richtige bzw gewünschte Größe scaliert werden.
Das ist besonders wichtig bei Plänen, die aus mehreren Blättern bestehen.

Andere Graphik - Dateien können natürlich direkt in WINTOPO geladen werden.


Ich habe auf diese Art schon Pläne mit mehr als 2 m² Blattgrüße umgewandelt.

WINTOPO hat allerdings seine Grenzen, wenn die Grphik "unscharf" ist, wenn z.B. im Plan die Holzstruktur dargestellt ist etc..
Ich kenne allerdings noch nicht alle Möglichkeiten, die WINTOPO bietet.


Noch eine Anmerkung zu Ausdrucken von Plänen 1:1
Eine gute Möglichkeit bietet MS Excel -----JA EXCEL!!
Man kann eine Grafik ins Excel einfügen, dann Drucker einstellen: kein scalierter Druck
Das Programm Excel teilt dann entsprechend dem eingestellen Papierformat den Plan auf die erfoderliche Seitenanzahl auf .
( Das hat mir ein Freund verraten, nachdem ich mit verschiedenen Programmen aus dem Internet das nicht schaffte.)

Und noch etwas: http://www.mh-aerotools.de/airfoils/
Hier findet man unter "Software" das Programm "CONCORD" zum Umwandeln verschiedener Dateiformate.
Mir dient es zum Erstellen von dxf - aus dat- Dateien. Zumeist handelt es sich dabei um Tragflächenprofile.

Gruß Hans






23

Samstag, 6. Februar 2010, 09:00

Re: Bauplan für einen guten Depronflieger!

Hallo Depron - Freunde
Schaut einmal hier nach:

http://www.aeroplaza.nl/



Für die Ausführung der "Schwalbenschwanz"-Verbindungen empfehle ich, die Ecken abzurunden. Damit wird die Gefahr des Einreißens beim Zusammenfügen vermindert.

Gruß Hans

Klemml20

unregistriert

24

Dienstag, 17. August 2010, 07:26

Re: Bauplan für einen guten Depronflieger!

Nochmal ein Nachtrag von mir, für alle, die noch was schönes aus Depron suchen (und damit nicht nur irgendwelche Softwarefehler oder sonstwas bei den Coptern diskutiert werden, heißt ja schließlich Modellflug-Online)

Ich gestern im Kaufland gewesen und neben FMT, Flugzeug Classik etc. die Modell-Aviator entdeckt. Ganz groß auf dem Titelblatt: E-Segler la piuma Downloadplan.

Zeitschrift sofort mitgenommen, weil wir sowieso noch was brauchen um F-Schlepp zu üben.

Schau ich auf die Downloadseite auf www.modell-aviator.de und entdecke ausser dem la piuma auch noch eine Junkers, den Peashooter, ein kleines schwarzes Delta, einen schönen Tiefdecker und Badelatschen, also Schwimmer als Bauplan.

Wer also etwas anspruchsvollerer Parkflyer als die optisch doch stark beschränkten Shockys fliegen will. Da gibts einige Pläne!

http://modell-aviator.de/category/download/

Ausserdem, für alle, die das immernoch nciht kennen: http://www.rcgroups.com/foamies-scratchbuilt-428/
Leider muss man da des Englischen mächtig sein. Nur haben die es scheinbar verstanden, oder verstehen es noch auch mal was selber zu konstruieren und zu bauen. ARF ist in den USA etwa einfach zu teuer. Viel zu teuer.

Schönen Gruß, Willi

Social Bookmarks


Counter:

Hits heute: 431 | Hits gestern: 2 882 | Hits Tagesrekord: 25 035 | Hits gesamt: 2 150 193


Spenden ] [ Werbepartner werden ] [ alle Werbepartner anzeigen ]